Mediatoren Orientierungsschule

Together we are better

Zusammen sind wir besser. Mit diesem Slogan an unserer Schule binden wir die Schüler aktiv in die Konfliktbewältigung und Schulgestaltung mit ein.

  • Im Schülerrat werden aktuelleThemen aus dem Schulalltag diskutiert und die Schülervertreter haben die Möglichkeit Ideen zur Mitgestaltung des Schulalltags einzubringen.
  • Die Peacemaker helfen mit, kleinere Konflikte auf dem Pauseplatz und dem Schulweg zu schlichten.  

Der Schülerrat

Der Schülerrat besteht aus einem Klassendelegierten pro Klasse. Der Klassenlehrer ernennt in Absprache mit der Klasse (der Schüler / die Schülerin muss von der Klasse getragen werden!) einen Klassendelegierten für den Schülerrat.

Aufgaben:

  • Mittragen zur positiven Gestaltung des Schulalltags
  • mitreden, mitdenken, mitentscheiden…
  • Herausbildung von echtem Demokratieverständnis
  • Vertretung der Interessen der Klassen
  • Weiterleitung von Informationen in die Klasse
  • Beteiligung  an der Planung und Durchführung  von schulischen Höhepunkten

Die Peacemaker

8-12 SchülerInnen der 11OS werden vom Klassenlehrer vorgeschlagen und zu Beginn des neuen Schuljahrs zu Peacemakern ernannt.

Aufgaben:

  • Mithilfe für eingewaltfreies und friedliches Umfeld
  • Verhindern von Gewalt und Rassismus innerhalb der Schule
  • Verhindern von Mobbing jeglicher Art
  • Eingreifen bei Konflikten zwischen Schülerinnen und Schülern
  • Kontakt zu den Lehrpersonen oder Mediatoren bei Konfliktfällen
  • Schutz für schwächere bzw. jüngere Schülerinnen und Schüler
  • Sich für Ordnung und Sicherheit einsetzen
  • Verhindern von Schäden und Vandalismus