Kindergärten

Im derzeit gültigen Primarschulgesetz wird die Bezeichnung Kindergarten nicht mehr genutzt; sondern die Bezeichnungen 1H und 2H dafür verwendet. Der Kindergarten ist damit integrierender Bestandteil der Primarschule. Im alltäglichen Gebrauch wird der Begriff wohl auch weiterhin genutzt.

Die Kindergärten in Brig-Glis sind sogenannte Quartierkindergärten. In den Gemeinden Ried-Brig, Simplon Südseite und in Termen sind die Kindergärten in die Primarschulzentren integriert.

Einschulung Schuljahr 2017/2018

Im Schuljahr 2017/2018 werden alle Kinder eingeschult, welche in folgendem Zeitraum geboren wurden: 01.05.2012 - 30.06.2013.

Eine Anmeldung wird nicht benötigt; die Gemeinden melden den Schulleitungen die entsprechenden Kinder und ihre Adressen aus der Einwohnerdatei. Für Kinder, die einen grossen Entwicklungsrückstand aufweisen oder anderweitig behindert sind, können die Eltern ein Gesuch um Verschiebung der Einschulung an die Schuldirektion/Schulinspektorat richten. 

Ende Mai, anfangs Juni findet jeweils ein Informationsabend für alle Eltern der zukünftigen Kindergärtner statt.