Zyklus 1

Unterrichtszeiten Zyklus 1

Die Kinder der Klassen 1H und 2H besuchen gemeinsam eine stufenübergreifende Klasse. Die Kinder der 1H besuchen den Unterricht an vier Halbtagen und die Kinder der 2H an sieben Halbtagen .

 

Der Kanton Wallis hat die Stundentafel für die Schüler der 1H ab dem Schuljahr 2020-2021 um 4 Lektionen erhöht. Durch diese Veränderung ergeben sich neue Blockzeiten für die Schüler der 1H und der 2H. Die Schulen Brig Süd haben versucht, aus dieser neuen Ausgangslage das bestmöglichste Paket für berufstätige Eltern zu schnüren. Diese neue Variante wurde von der Schulleitung zusammen mit Lehrpersonen der 1H und 2H erarbeitet, von der Schulkommission (Elternvertretung), der Steuergruppe der Schulen Brig Süd und von den jeweiligen Gemeinderäten in dieser Form gutgeheissen und jeweils bestätigt. Auch die entsprechenden Angebote der Tagesstätte wurden angepasst und in allen Gemeinden möglichst einheitlich gestaltet.  

 

Den untenstehenden Modellen können Sie die jeweiligen Blockzeitenmodelle entnehmen. Der Kindergarten startet in allen Gemeinden der Schulen Brig Süd jeweils um 08.15 Uhr morgens.

 

Vorschulbetreuung Ried-Brig:
Von 07.30 Uhr bis 08.15 Uhr können Eltern ihre Kinder in der neuen Tagesstätte abgeben. Die Gemeinde übernimmt die Betreuungskosten für diese Zeit für alle. Zusätzliche Betreuungszeit am Morgen oder Verpflegung gehen zu Lasten der Eltern.      

 

Vorschulbetreuung Termen:
Von 07.30 Uhr bis 08.15 Uhr können Eltern ihre Kinder in der Tagesstätte abgeben. Die Gemeinde übernimmt die Betreuungskosten für diese Zeit für alle. Zusätzliche Betreuungszeit am Morgen oder Verpflegung gehen zu Lasten der Eltern.     

 

Vorschulbetreuung Brig-Glis:
Von 07.30 Uhr bis 09.00 Uhr (auch beim Alternieren oder dem Messbesuch der Kinder der 3H bis 8H) können Eltern ihre Kinder in der Tagesstätte Ringelreija abgeben. Die Gemeinde Brig-Glis übernimmt die Betreuungskosten für diese Zeit für alle. Zusätzliche Betreuungszeit am Morgen oder Verpflegung gehen zu Lasten der Eltern.     
Die Kinder der 1H und 2H werden von den Betreuungspersonen noch bis zum jeweiligen Standort (Pavillon oder Schulhaus) begleitet. Keines dieser Kinder muss den Weg alleine gehen. Die Betreuung von 07.30 Uhr bis 09.00 Uhr findet an den Standorten Rafji (Biela, Hellmatta, Rafji), an der Zeughausstrasse (Glismatta Nord und Glismatta Süd) und voraussichtlich beim Pfarreizentrum Glis (Schulhaus Glis, Grundbiel) statt. Neu können Eltern dieses Angebot auch im Kindergarten Brigerbad (Schulhaus Brigerbad) auf rechtzeitiges Voranmelden flexibel nutzen.  

 

Fahrpläne
Die passenden Postauto- und Busfahrpläne finden Sie hier: Click






Die wöchentliche Unterrichtszeit der Klassen 3H und 4H (früher 1. und 2. Primarklasse) beträgt 28 Lektionen und wird auf acht Halbtage verteilt. Ab der 4H wird die Beurteilung in Ziffernoten ausgedrückt. Aufgrund der unterschiedlichen Zeiten für den Besuch der katholischen Messe sind die Unterrichtszeiten in den angeschlossenen Gemeinden leicht unterschiedlich.