News Schuljahr 2021-2022

29. Dezember 2021: Der Spitalkoffer kommt erstmals ins Wallis

Auch bei Eltern unserer Schulkinder kommt es leider immer wieder vor, dass ihr Kind plötzlich ins Spital muss. Manchmal ist es zum Glück nur eine kleine Verletzung, die schnell wieder heilt. Manchmal sind es aber auch ernstere Themen. Vor allem kleine Kinder sind auf einen solchen Spitalaufenthalt oftmals nicht gut vorbereitet. Um dies auf spielerische Art und Weise tun zu können, bietet der Verein Kind+Spital einen sogenannten Spitalkoffer mit echten und konkreten Utensilien an. Dieser Koffer ist ab Januar 2022 an den Schulen Brig Süd in der 1H und 2H im Einsatz. Unser Video gibt einen Einblick. 



06. Dezember 2021: Der Nikolaus besucht die KITA Brig Süd

Sowohl in der Schule Brig Süd wie auch in der KITA Brig Süd stattete der Nikolaus im Dezember einen Besuch ab. Unser Video zeigt ein paar Impressionen vom 6. Dezember 2021. Der Nikolaus besuchte die Krippen-Kinder beim Sportplatz in Glis. 



30. November 2021: KITA-Angebote während den Schneesportwochen

Die KITA Brig Süd bietet Eltern während den Schneesportwochen ein Extraangebot an. Die Kids können bereits um 10.30 Uhr essen und dann von da direkt auf den Bus. Das Schneesportmaterial darf in jener Woche in der KITA Brig Süd deponiert werden. Wenn Eltern mit bestehenden Betreuungsverträgen zusätzliche Tage benötigen, können diese je nach Verfügbarkeit in der Schneesportwoche des Kindes zum gleichen Preis wie eine gewöhnliche Mittagsbetreuung hinzugebucht werden. KLICK Dieses Extraangebot muss 3 Wochen vor dem Start der Schneesportwoche gebucht werden. Kinder werden so lange angenommen, wie es Plätze hat.  



28. November 2021: JamF-Parents als App ist da!

Eine Reihe von Schulklassen an den Schulen Brig Süd ist bereits mit iPads ausgestattet. Mit Freude können wir nun die JamF-Parents-App als Komplementierung der zeitgemässen Unterrichtsformen anbieten. Eltern können damit während jener Zeit, in der das Schüler-iPad zuhause ist, selbst entscheiden, wie lange und welche Apps ihr Kind verwenden darf. Die Anleitung zur sehr einfachen Einrichtung gibt es von unserem Partner Anykey im Video.



27. November 2021: Besuch im Zentrum Paul Klee

Der Maler Paul Klee hat rund die Hälfte seines Lebens in Bern verbracht. Ihm zu Ehren wurde 2005 das Zentrum Paul Klee eröffnet. Dieses Zentrum stellt nicht nur Kunst aus. Es bietet Kids und Jugendlichen auch den Zugang zu Kunst. Vier 5H-Schulklassen aus Glis haben den Weg in die Bundeshauptstadt angetreten und liessen sich in die kreativen Wege Klees leiten. Unser Video zeigt ein paar Foto-Impressionen. 



21. November 2021: Label Energieschule auch für Ried-Brig

Der Primarschule Ried-Brig mit den Klassen 3H-8H wird die Auszeichnung «Energieschule» verliehen. Sie hat die geforderten Kriterien als «Energieschule» erfüllt und darüber hinaus viel Zusatzengagement gezeigt.

Die Primarschule Ried-Brig erhält diese Auszeichnung für die vorbildliche Verankerung des nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen in der Schulkultur, für die Umsetzung von Energie-Aktionen sowie die Integration der Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und sorgsame Ressourcennutzung in den Schulunterricht.

Während des Schuljahres 2020/2021 haben die Klassen 3H - 8H neben einem Einführungstag vier Projekttage mit acht klassenübergreifenden Ateliers mit regionalem Bezug durchgeführt und zusätzlich verschiedene themenbezogene Unterrichtseinheiten umgesetzt.

Bereits im Schuljahr 2020/2021 wurde die OS Brig Süd als Energieschule ausgezeichnet.  



19. November 2021: Glis und Termen tanzen für #SayHi

#SayHi ist eine in der Schweiz boomende Aktion von Stefanie Heinzmann und dem Schweizer Fernsehen. Es geht dabei um ein Lied, zu welchem gemeinsam am 19.11.2021 in ganz Europa getanzt wurde. Die Aktion geht in der Zwischenzeit sogar quer durch die ganze Welt. Ziel ist es, dass die Kids ein Ja zu Freundschaften und dein Nein zu Mobbing abgeben. In der Primarschule Glis haben über 300 Kinder mitgetanzt, in der Primarschule Termen über 100 Kids. Die Videos sind unter KLICK zu sehen. Drücken wir unseren Kids die Daumen, dass ihr Video gut bewertet wird.  



16. November 2021: Uns gibt es jetzt auch im Kino

Die Suchen nach Lernenden zeichnet sich in den verschiedensten Branchen der Schweiz als schwierig. Auch im Bereich der Kinderbetreuung sind viele Lehrstellen für die sogenannten FaBe K, also Kinderbetreuerinnen, offen. Die KITA Brig Süd hat neu nun auch den Weg der Kinowerbung gewählt. Ab sofort gibt es uns dort kurz von den Auftritten von Denzel Washington, Jack Nicholson, Julia Roberts und anderen Sternchen zu sehen. Kein Blockbuster ohne KITA Brig Süd. Und keine Lehre zur FaBe K ohne Kita Brig Süd.  



14. November 2021: Innenarchitektur 

Im ersten Betreuungsjahr bei der KITA Brig Süd arbeiten wir fleissig an der Innenarchitektur des Unternehmens weiter. Nachdem bereits eine Software viele Arbeitsprozesse digital und effizient machen konnte und ab dem kommenden Januar die neu geschaffene Stelle der Leiterin Finanzen und Administration in Action tritt, steht derzeit noch der Abschluss für die Ausarbeitung des Funktionendiagramms an. Dieses regelt betriebsintern die Kompetenzen und Zuständigkeiten. Dies alles auch, damit unsere geschätzten Mitarbeitenden schnelle und kurze Arbeitswege haben und damit die Betreuungsqualität für die Kinder weiter wachsen kann.    



29. Oktober 2021: Einsalzen - ein Traditionshandwerk an den Schulen Brig Süd

An den Schulen Brig Süd gestalten die Lehrpersonen ihren Unterricht nach den Vorgaben des Lehrplans 21. Neben den modernen und zukunftsgerichteten Unterrichtsformen, welche auch im Fach WAH (Wirtschaft, Arbeit, Haushalt) zum Einsatz gelangen, findet auch Tradition noch den Weg ins Schulzimmer. Konkret: In den Schulküchen lernen die Kids heute weit mehr als Kochen. Die Didaktik beinhaltet beispielsweise die veganen und vegetarischen Aspekte oder den ökologischen Fussabdruck eines jeden Schülers. Für einmal haben die Klassen nun aber einen Schritt zurück in die Tradition gemacht. Unser Video zeigt, wie nach alter Vätersitte Fleisch für die Konservierung zubereitet wurde.  



26. Oktober 2021: Smart-Watch und Handys 

Die one-to-one-Lösung an den Schulen Brig Süd ist erfolgreich gestartet. In der 7H und 9OS sind die Kids bereits mit ihren iPads unterwegs. In den kommenden Jahren werden immer mehr Stufen ausgestattet. Durch unsere Partnerfirma sind die iPads in einem Kontrollverbund, in dem wir die Nutzung gut einschränken und kontrollieren können, damit Kinder und Jugendliche geschützt sind. Wir durften darüber bereits mehrfach in unserem Newsletter berichten.
Trotz dieser iPad-Lösung müssen wir aber nochmals festhalten, dass Handys und Smartwatches nach wie vor nicht im Unterricht zum Einsatz gelangen dürfen. Dies ist nach wie vor so in der Hausordnung festgehalten. Handys und Smartwatches verfügen über Funktionen, die im Unterricht missbräuchlich eingesetzt werden können. Zudem unterstehen diese Geräte nicht unserer Kontrolle. Wir bitten Sie, Ihre Kinder nochmals darauf aufmerksam zu machen. Sollten Handys ausnahmsweise für ein Projekt gebraucht werden können, würde die Lehrperson dies vorher auch klar betonen und den Einsatz klar begrenzen. Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen sehr.  



26. Oktober 2021: Start der Planung der Schneesporttage 2022

Gleich schon steht das Christkind vor der Tür. Und zack! - Es ist Zeit für die Schneesporttage. In den kommenden Wochen erhalten die Kids der 3H bis zur 9OS wieder die Anmeldetalons und die digitalen Links zu den Schneesporttagen.
Immer wieder kommen nach den Weihnachtsferien noch kurzfristig Umteilungswünsche der Eltern. Das Christkind brachte ein Snowboard und nun sollte das Kind noch die Gruppe wechseln. Da wir insgesamt fast 1800 Schüler auf die Piste schicken und jedem einen passenden Skilehrperson zur Verfügung stellen, ist ein kurzfristiges Umteilen nicht möglich. Wir bitten Sie als Eltern darum, bei der Anmeldung auch die Weihnachtswünsche der Kids schon zu berücksichtigen und danken fürs Verständnis, wenn ein Umteilen nachher nicht mehr möglich ist. Merci.    



25. Oktober 2021: Abänderungskündigungen KITA Brig Süd

Seit August 2021 bietet die KITA Brig Süd verschiedenste Angebote für Kids im Alter von 3 Monaten bis zu 12 Jahren an. Dazu gehören die Babykrippen, der Tagesplatz mit der modularen Tagesschule, die Waldspiel- und Spielgruppen, der Mittagstisch der OS Brig Süd, die Tageselternvermittlung und viele weitere Angebote. Zweimal im Jahr können Eltern diese Leistungen um- oder hinzubuchen – sofern zusätzliche Plätze zur Verfügung stehen. Der nächste Termin für eine Vertragsänderung ist der 30.11.21 (schriftlich an kita@brigsued.ch). Werden die Leistungen bis dahin nicht gekündet, verlängert sich der Vertrag laut den AGBs automatisch und ohne Anpassung um ein Semester.     



23. Oktober 2021: Öffnungszeiten KITA Brig Süd an Weihnachten

Bereits laufen an den Schulen und der KITA Brig Süd die Vorbereitungen für das Ende des ersten und den Start des zweiten Semesters. Bereits jetzt möchten wir die Eltern darauf aufmerksam machen, dass die KITA Brig Süd am 24.12.21 ausnahmsweise nur bis 16 Uhr geöffnet ist.    



21. Oktober 2021: Orientierungslauf Primarschule - so sCool!

Der Orientierungslauf gehört an den Schulen Brig Süd schon seit vielen Jahren zum Standardprogramm. Was Kids davon profitieren können und wie viel Spass der Sport in freier Natur bietet, zeigt unser Movie der Primarklassen in Glis.   



29. September 2021: Katechetische Fenster im Style der OS Brig Süd

Immer mehr Interessengruppen suchen den Weg an die Schulen Brig Süd und die KITA Brig Süd. Das Potential von 1800 Schülerinnen und Schülern und rund 500 Kindern in den Tagesstätten ist manch einem Marketingplaner nicht entgangen. Externe Firmen, Werbeaktionen und andere coole Angebote werden von uns aber kategorisch abgelehnt. Es ist Aufgabe der Schule und der Kindertagesstätte, für die Kids im Bereich der Bildung und Betreuung tätig zu sein. Jedoch ist das Gebilde Brig Süd kein Gemischtwarenladen für externe Partner.

Seitens der offiziellen Behörden steigt die Anzahl an Besuchen an unseren Schulen ebenfalls weiter an. Umso wichtiger ist es, dass unsere Schulleitungen diese Aktionen so bündeln und planen, dass daneben möglichst viel Unterrichtszeit am Block bestehen bleibt. Aus diesen Überlegungen heraus konnten auch die katechetischen Fenster in einer neuen Version angeboten werden, welche die Schulen Brig Süd selbst ausgearbeitet haben. Unser heutiges Movie gibt einen kurzen Einblick dazu.      



27. September 2021: Lagerprojekt der OS Brig Süd mit gutem Feedback

Ein gutes und funktionierendes Klassenklima ist uns an den Schulen Brig Süd wichtig. Aus diesem Grund haben die Schulleitung und die Lehrpersonen der OS Brig Süd beschlossen, wieder ein Klassenlager zum Start des Schuljahrs durchzuführen. Da die Pooling-Tests der letzten Wochen allesamt negativ waren, konnte die Verantwortung hierfür auch übernommen werden. Unser Movie zeigt ein paar Impressionen aus den verschiedenen Lagergruppen. Das Fazit der Lehrpersonen war sehr positiv und wir alle hoffen, dass sich dies auch gut auf das Miteinander der Kids auswirken wird.  



25. September 2021: Besuch bei der Waldspielgruppe der KITA Brig Süd

Mit dem Start ins neue Schuljahr haben auch die Waldspiel- und Spielgruppen der KITA Brig Süd die Spiel- und Spassorte eröffnet. Mit viel Liebe und Humor, mit Fachwissen und pädagogischem Geschick betreuen unsere Mitarbeitenden die Kids im Alter von zwei bis vier Jahren. Unser Movie zeigt Impressionen aus einem Waldnachmittag. Anmeldungen für die Waldspiel- und Spielgruppen sind jederzeit noch möglich. www.brigsued.ch -> Kita



24. September 2021: Herbstwanderung für 100 Klassen

Gesund Leben, Bewegung und Natur. Auch diese Bereiche werden an den Schulen Brig Süd grossgeschrieben. Neben den immer mehr ausgebauten Pausenplätze, die genügend Bewegung und frische Luft ermöglichen, konnten wir heuer auch wieder die Herbstwanderungen durchführen. Unter Berücksichtigung diverser Auflagen war es möglich, den Kids das schöne Wallis und die wildromantische Bergwelt unserer Region näherzubringen. Alle rund 100 Schulklassen sind schon oder gehen gleich noch auf eine dieser Wanderungen. Im Rahmen der Unentgeltlichkeit der Schulen sind diese Ausflüge für die Schülerinnen und Schüler kostenlos und werden von den jeweiligen Standortgemeinden der Schulen Brig Süd bezahlt.    



23. September 2021: Verbesserungen im Back-Office-Bereich

Die neue KITA Brig Süd ist gut unterwegs. Wir freuen uns, dass die Eltern mit der Betreuungsqualität in unseren Standorten sehr zufrieden sind. Diese Qualität möchten wir auch weiter so anbieten können. Vor allem im administrativen Bereich und im Backoffice konnten in den letzten Wochen noch viele Optimierungen vorgenommen werden. Eine Software, die von einer Firma in Zusammenarbeit mit der KITA Brig Süd weiterentwickelt wurde, konnte auf unseren Betrieb massgeschneidert werden. Die Software erlaubt uns noch speditiver zu arbeiten und viele Kosten zu minimieren, damit diese nicht zu Lasten der Betreuungsqualität fallen. Wir hoffen, dass damit auch im Bereich der administrativen Servicequalität viele Verbesserungen erreicht werden können. In diesem Zusammenhang werden immer mehr Angebote auf die Webseite www.brigsued.ch verlagert. Anfragen zur Betreuung und zu Angeboten können Eltern via Webseite viel schneller als auf dem Telefonweg erledigen.     



20. September 2021: Schulhaus-Neubau in Ried-Brig läuft

Die Anforderungen an das öffentliche Gemeinwesen steigen immer weiter. Am Steigen sind ebenfalls die Einwohnerzahlen der Gemeinde Ried-Brig und Folge dessen auch die Schülerzahlen. Durch dieses längerfristige und nachhaltige Wachstum wurde 2018 ein Projektwettbewerb lanciert. Dieser hatte das Ziel, die Anforderungen der Schule, der Verwaltung, der Vereine und der Institutionen und schlussendlich auch die wachsenden Bedürfnisse der Bevölkerung in einem gemeinsamen Projekt umzusetzen. Als eine Folge davon wurde auch beschlossen, dass das Schulhaus mit vier weiteren Schulzimmern, die dringend benötigt werden, erweitert werden kann. Just zum Schulstart fuhren nun die Bagger auf. Auf das Schuljahr 2022-2023 werden die vier neuen Schulzimmer bezugsbereit sein. 



27. August 2021: Nicht vergessen - Ferienclub buchen

Ab dem 11. Oktober 2021 starten die Herbstferien. Falls Ihr Kind dann den Tagesplatz besuchen sollte, müssen die Plätze bis vier Wochen vorher unter www.brigsued.ch -> Kita -> Ferienclub gebucht werden: Klick.



23. August 2021: Bereits ans Ende gedacht

In den letzten zwei Jahren konnte die Diplomfeier an der OS Brig Süd nur in einem kleinen Rahmen durchgeführt werden. Nicht alles, was uns Covid19 gebracht hat, war aber schlecht. Der kleinere Rahmen der Feier hat uns gezeigt, dass die Übergabe auf diese Weise viel persönlicher ist und auch die Lehrpersonen zur Klasse in einer ganz anderen und viel tiefgründigeren Art Abschlussworte sprechen können. Darum haben wir uns entschieden, diese Form der klassenweisen Diplomfeier beizubehalten. In der rund 30minütigen Feier können ab dem aktuellen Schuljahr auch die Eltern teilnehmen. Wir empfehlen den Eltern der 11 OS darum bereits jetzt, sich den Vormittag des 29.06.22 freizuhalten.    



19. August 2021: Die Wandtafel von morgen - schon heute.

Die Standortgemeinden der Schulen Brig Süd sind innovative Gemeinden. Für die Weiterentwicklung des Unterrichts und für das Vorwärtskommen der Kids haben die Räte jeweils ein sehr offenes und wohlwollendes Ohr. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.

Die gemeinsame OS Brig Süd steht im Bildungshauptort des Oberwallis. Von der Grundschule bis zur Universität lassen sich alle wichtigen Schulangebote auf einem Platz in Brig-Glis vereinen. Eine tolle Ausgangslage für Lernwillige. Umso mehr freut es uns, dass wir an der OS Brig Süd im Sommer ein zukunftsweisendes Wandtafelsystem nachrüsten konnten. Leise und umweltschonende Laserbeamer ermöglichen, gekoppelt mit dem passenden Netzwerk, den Einsatz von vielseitigen audiovisuellen Medien. In Verbindung mit dem iPad-Konzept sind die neuen Einsatzmöglichkeiten fast grenzenlos. Echt cool!    



18. August 2021: Elternabend im neuen Outfit

Bereits vor der Zeit von Corona kreierten die Verantwortlichen ein neues Konzept für den Elternabend an der OS Brig Süd. Aufgrund von Corona konnte dieses Konzept nicht umgesetzt werden. Nun aber kommt es zum Einsatz und bietet gleichzeitig auch die Sicherheitsaspekte der Schutzkonzepte.

Der grosse und gemeinsame Teil des Elternabends in der Aula gibt es neu nicht mehr. Trotzdem müssen Eltern auf die wertvollen Inputs der Schulpartner nicht verzichten. Der Start des Elternabends ist neu im Klassenzimmer der Schüler. Von dort geht es nach einer maximal 30-minütigen Informationsrunde direkt in die Aula. Dort findet eine Art Tischmesse statt, an der sich die jeweiligen Schulpartner vorstellen. Sie als Eltern können selbst entscheiden, über welche Angebote Sie sich informieren lassen wollen. Wir von den Schulen Brig Süd hoffen durch diesen Wechsel, die Dauer des Elternabends damit gut anzupassen und eine Doppelspurigkeit für Eltern mit mehreren Kindern vermeiden zu können.      



16. August 2021: Auf ein gutes Miteinander - Bildung und Betreuung unter einem Dach

In einer Rekordzeit von fast nur fünf Monaten konnten die Schulen Brig Süd die ehemalige Ringelreija als neue KITA Brig Süd übernehmen. Nach vielen sehr anstrengenden Tagen und nach guten und zielführenden Diskussionen, gekoppelt mit dem Willen, das Beste für die Familien und Kinder zu erreichen, startete die KITA Brig Süd am 01.08.21. In einer schlichten, aber geselligen Runde konnte das Team aus 65 Mitarbeitenden den Startschuss gemeinsam feiern. Das Gesamtgebilde «Brig Süd» betreut durch den Zuwachs der KITA nun an die 2300 Kinder und Schüler und verzeichnet 245 motivierte Mitarbeitende. Das gesamte Team der Schulen Brig Süd und der KITA Brig Süd freut sich, gemeinsam für Sie im Einsatz zu stehen.   



11. August 2021: Rechnungen nur noch in digitaler Form

Im August 2021 startete die KITA Brig Süd. In diesen Tagen werden nun erstmals die Rechnungen an die Eltern gestellt. Im Sinne eines modernen und umweltschonenden Zeitgeistes wird die Faktura neu nur noch in digitaler Form gesendet. Die neue und moderne Software zur Verwaltung der KITA Brig Süd generiert diese Rechnungen vollautomatisch und versendet diese an die Eltern zur angegebenen E-Mail-Adresse. Wir bitten Eltern, die keine Rechnung erhalten haben, allenfalls einen Blick in den SPAM-Ordner zu geben, damit die Rechnung nicht am falschen Ort unbemerkt landet. Danke für Ihr Verständnis.  



10. August 2021: Einführungskurse iPad-Konzept

Mit dem Start ins neue Schuljahr erhielten die ersten Schuljahrgänge nun jeweils ein eigenes iPad. Die Kids der 7H und 9OS wurden in allen Gemeinden der Schulen Brig Süd damit ausgestattet. Künftig werden alle Kids ab der 7H bis zur 11OS ein eigenes Device zum Arbeiten erhalten. Damit können die Schulen Brig Süd gut mit der Digitalisierung mithalten. Ebenso werden mit der Zeit die Schülerrucksäcke leichter, da bedeutend mehr Lehrmittel digital und nicht mehr in Buchform zur Schule getragen werden können.

Vor dem Schulstart fanden betriebsintern diverse Ausbildungen statt, damit die Lehrpersonen ebenfalls fit für den Einsatz der Geräte im Schulbetrieb sind. Gleichzeitig konnte an diesen Kursen gemeinsam experimentiert werden, wie sich der Lehrplan 21 und die modernen Unterrichtsformen mithilfe dieser Geräte noch besser und spannender umsetzen lassen können.

Die Schulen Brig Süd freuen sich, mit diesem Schritt nicht nur den Kids einen modernen Unterricht zu bieten, sondern auch den Lehrpersonen zeitgemässe und zukunftsorientierte Arbeitsplätze ermöglichen zu können.



08. Juli 2021: Die neue KITA Brig Süd ist rechtzeitig startklar

Ab dem 01.08.21 übernehmen die Schulen Brig Süd die Kita Ringelreija. Die Arbeiten für die neue KITA Brig Süd laufen auf Hochtouren. Gemäss dem aktuellen Stand der Arbeiten sind die Schulen Brig Süd trotz des Rekordtempos der Übernahme gut im Zeitplan. Die Babygruppen bleiben weiterhin am Standort Zeughaus/Sportplatz. Auch die Waldspielgruppen bleiben am bisherigen Ort bestehen. Die Tagesplätze für die Kinder der 1H bis 8H im Einzugsgebiet der Primarschule Brig befinden sich neu an der Schulhausstrasse 21. Die Räumlichkeiten für die Tagesplätze der 1H bis 8H des Einzugsgebiets zum Schulhaus Glis befinden sich an der Napoleonstrasse 8. Die Spielgruppen wechseln vom Rhonesand zum ehemaligen Kindergarten Glismatta Nord II an der Gliserallee 69. Die neue Mittagsbetreuung für die Kids der 9OS bis 11OS befindet sich an der Englisch-Gruss-Strasse 45. Wir freuen uns auf den Start! 



01. Juli 2021: Neuer Spiel- und Pausenplatz für Brig

Im Sommer 2020 konnten die Schulen Brig Süd mit der Unterstützung der Stadtgemeinde Brig-Glis den Pausenplatz beim Schulhaus in Glis komplett erneuern. Es freut uns, dass wir nun im Sommer 2021 auch den Briger Pausenplatz kindgerecht anpassen dürfen. Das Ressort Infrastruktur der Stadtgemeinde hat in Zusammenarbeit mit den anderen Ressorts ein spannendes Projekt zusammengestellt, welches die Stadtgemeinde finanziert. Neben viele tollen Spielanlagen, die bis im Spätherbst realisiert werden, erhält der Platz auch mehr Schattenflächen, welche dringend benötigt werden. Wir bedanken uns beim Stadtrat für die Unterstützung und beim Lehrerteam Brig, die bei der Grundidee kräftig mitgewirkt haben. Da das Budget im Stadtrat erst zeitgleich zum Schulschluss gesprochen werden konnte, dauern die Arbeiten sicher bis weit in den Herbst hinein.  



28. Juni 2021: Bereit für das neue Schuljahr

Das Schuljahr 2021-2022 kann pünktlich am 16.08.21 starten. Neu, mit dem angepassten Blockzeitenmodell. Das heisst, dass die Kinder und Jugendlichen der 1H bis 8H alle täglich ab 08.15 Uhr zur Schule kommen. Einzig die OS Brig Süd startet weiterhin um 08.00 Uhr. Alle Bustransporte wurden entsprechend angepasst.

 

Für den ersten Schultag gibt es für die Klassen der 1H und 2H besondere Startzeiten. Diese teilen die jeweiligen Lehrpersonen im Laufe des Sommers mit einem eigenen Einladungsbrief mit.