Willkommen

Schulen Brig Süd | KITA Brig Süd

Entdecken, Erleben, Erfahren, Turnen, Schwimmen, Schreiben, Lesen, Rechnen, andere Sprachen sprechen, eintrudeln, Mittagspause, Hausaufgabenhilfe, Nachschulbetreuung und viele weitere spannende Erlebnisse warten auf Ihre Kinder. Hier finden Sie Schule und Betreuung unter einem Dach mit insgesamt 2300 Kids und 245 Mitarbeitenden in den Gemeinden Brig-Glis, Ried-Brig, Termen, Simplon und Gondo-Zwischbergen. Herzlich willkommen! 


Der Schneesporttag vom 24.01.22 findet statt. 


COVID19 - update vom 07.01.22, 17:13 Uhr 

Der Kanton Wallis hat am 06.01.22 Massnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus für die Wiederaufnahme des Unterrichts nach den Weihnachtsferien beschlossen. Die Schulen Brig Süd halten sich strikte an diese Anweisungen. Für die Schulen Brig Süd heisst das bis zum 04.02.2022:

  • Alle Lehrpersonen müssen immer und überall eine Maske tragen. Dies gilt auch für die Gemeinschaftsräume der Lehrpersonen.  
  • Für alle Schülerinnen und Schüler von der 5H bis zur 11OS gilt Maskenpflicht. Die Masken müssen die Schülerinnen und Schüler selbst mitbringen. Im Laufe der ersten Schulwoche nach den Ferien stellt der Kanton aber jedem Kind eine Schachtel mit Masken zur Verfügung.
  • Die Schülerinnen und Schüler der 1H bis 4H werden getestet, sobald drei positive Fälle in einer Klasse auftreten.     
  • Die Klassenzimmer werden regelmässig gelüftet.  
  • Personen mit Symptomen werden inständig gebeten, zuhause zu bleiben und sich innert nützlicher Frist testen zu lassen.
  • Es werden in der OS Brig Süd gemäss Anweisung des Kantons keine repetitiven Tests mehr durchgeführt. Bei einem Ausbruch in einer Klasse werden die Eltern schriftlich informiert und dazu aufgefordert, Selbsttests durchzuführen.
  • Schulsportlager mit Übernachtung werden um mindestens vier Wochen verschoben.
  • Die Schneesporttage der Schulen Brig Süd können unter Einhaltung eines entsprechenden Schutzkonzepts stattfinden. Es gelten während der Durchführung die Schutzkonzepte von Postauto, der Bahnen und der Skischule. 
  • Kulturelle Anlässe können unter Einhaltung des Schutzkonzeptes weiterhin stattfinden. 
  • In der KITA Brig Süd tragen alle Angestellten durchgehend eine Maske. Auf den Baby-Krippen erhalten die Mitarbeitenden – wenn lieferbar – Masken mit einem transparenten Einschnitt, so dass die Babys auch den Mund und das Lächeln der Mitarbeitenden sehen können. 


Download
Medienmitteilung 06.01.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.7 KB



Das aktuelle Schutzkonzept im Wallis wurde vom Kanton erlassen. Die Schulen Brig Süd und die KITA Brig Süd halten sich strikte an diese Anweisungen. 

 

Punkte, die im Schutzkonzept nicht geregelt sind, erklärt der Kanton der Schule jeweils mit Zusatzinformationen. Diese werden von der Schulleitung an die Lehrpersonen weitergegeben. 

Link zur Kantonsseite: https://www.vs.ch/de/web/coronavirus#ancre_ecole


Folge uns auch auf vielen Social-Media-Plattformen:


Auf Facebook


Auf Instagram


Auf Youtube


Auf Twitter


Als Newsletter